NinWelten » The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 » News » [Update] Gerüchteküche: The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 Synchronsprecher deutet an, dass zumindest seine Arbeit daran abgeschlossen ist

[Update] Gerüchteküche: The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 Synchronsprecher deutet an, dass zumindest seine Arbeit daran abgeschlossen ist

[Update] Nein, die Synchronarbeiten an Breath of the Wild 2 sind NICHT abgeschlossen. [/Update] Es ist nun bereits ein Jahr her, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 angekündigt wurde und seitdem ist es relativ ruhig um das Spiel geworden. Weiterhin hoffen Fans auf ein Update zum Entwicklungsstatus und dieses könnte ein spanischer Synchronsprecher nun bringen.

[Update 07.07.2020]

Nachdem sich die Medienwelt darauf gestürzt hatte, gab es ein Statement von „Un Cafe con Nintendo“ und auch GameXplain haben etwas nachgeforscht. Der spanische Podcast wurde anscheinend falsch übersetzt und die beiden Synchronsprecher scherzten über den Grad er Geheimhaltung lediglich. Sie dürfen nicht einmal sagen, ob sie für Breath of the Wild 2 überhaupt zurückkommen werden.

[/Update]

Ein möglicher Hinweis auf den Status des Projekts könnte dank der Kommentare zweier spanischer Synchronsprecher hervorgekommen sein. Marc Navarro und Nerea Alfonso, die Revali bzw. Zelda sprechen, gaben an, dass ihre Arbeit bereits abgeschlossen sei.

Während des „Un café con Nintendo“-Podcasts scheinen die beiden fast ein Detail der Geschichte des zweiten Spiels zu enthüllen, ruderten aber schnell zurück und sagten, dass sie nicht wissen, ob sie daran gearbeitet haben oder nicht. Eine von Risu64 übersetzte Erklärung sagt aus: „Im ersten Spiel gibt es eine Menge merkwürdiges Zeug rund um Zelda, und auch im zweiten Spiel, an dem wir nicht gearbeitet haben [lacht]“. Nach dem, was gesagt wurde, klingt es so, als hätten sie Synchronarbeit und winden sich ein wenig um das NDA herum.

Nintendo hat bisher kein Veröffentlichungsfenster für Zelda: Breath of the Wild 2 zur angekündigt, daher ist unklar, wann der Titel veröffentlicht werden kann. Nach einem Jahr des Schweigens wird es hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern, bis wir ein Update erhalten.

Quelle: nineverything