NinWelten » News » Nintendo bestätigt nochmals die Erscheinungsdaten für ihre größeren Spiele – und die Liste ist recht kurz

Nintendo bestätigt nochmals die Erscheinungsdaten für ihre größeren Spiele – und die Liste ist recht kurz

Jedes Mal, wenn Nintendo einen Bericht über die Finanzergebnisse veröffentlicht, erhalten wir auch eine aktualisierte Liste aller wichtigen bevorstehenden Spiele und ihrer Veröffentlichungsdaten. Es war wieder soweit, aber wirklich viel neues gibt es dazu nicht zu sagen.

Bei den meisten Spielen steht noch immer ‚TBA‘ (to be announced / wird noch angekündigt). Es gibt keine neuen Veröffentlichungstermine oder Überraschungen, aber immerhin bleiben Termine so bestehen, wie sie angekündigt wurden, trotz der momentanen Pandemie.

Natürlich kann man davon ausgehen, dass noch viele weitere Titel in Entwicklung sind, von denen wir noch nichts gehört haben – möglicherweise stimmen auch die Gerüchte über die Super Mario-Remaster – aber hier ist, was Nintendo derzeit auf Lager hat:

Japan (korrigierter Stand von Mai 2020)

  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – 29. Mai, 2020
  • Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics – 5. Juni 2020
  • Famicom Tentei Club: Kieta Koukeisha and Ushiro ni Tatsu Shoujo – 2020
  • Bayonetta 3 – TBA
  • Metroid Prime 4 (temp.) – TBA
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel (temp.) – TBA

Europa (Stand vom Oktober 2019)

  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – 29. Mai 2020
  • Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics – 5. Juni 2020
  • Bravely Default II – 2020
  • Bayonetta 3 – TBA
  • Metroid Prime 4 – TBA
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel – TBA

USA (Stand vom Oktober 2019)

  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – 29. Mai 2020
  • Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics – 5. Juni 2020
  • Bravely Default II – 2020
  • Bayonetta 3 – TBA
  • Metroid Prime 4 (temp.) – TBA
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel (temp.) – TBA

Hoffen wir, dass Nintendo noch ein paar Ankündigungen für das Jahr 2020 vorzuweisen hat.

Quelle: ninlife