NinWelten » News » Inmost für das erste Quartal 2020 geplant

Inmost für das erste Quartal 2020 geplant

Es ist fast ein Jahr her, dass Inmost für die Switch angekündigt wurde. Ursprünglich war der geschichtengetriebene Puzzle-Plattformer für 2019 geplant. Entwickler Hidden Layer Games haben kürzlich ein Update zur Verfügung gestellt und bestätigt, dass es eine Verzögerung gibt – keine Überraschung, schließlich ist das Jahr 2019 gerade vorbei 🙂

Hidden Layer sagte, dass Inmost zurückgedrängt wurde, „um den Spielern die beste Erfahrung zu bieten“. Das verzögert den Start auf das erste Quartal 2020.

Hier ist die vollständige Nachricht, die von Hidden Layer geteilt wird:

Hallo zusammen,

Alexey hier, Hauptkünstler und Designer bei Hidden Layer Games. Ich wollte Ihnen nur ein Update geben, wie die Entwicklung von INMOST voranschreitet.

Nach der Veröffentlichung in Arcade erhielten wir eine unglaubliche Menge an warmen, unterstützenden und positiven Rückmeldungen von Spielern, für die Andriy und ich nicht dankbarer sein konnten. Das Wichtigste, was uns Feedback geben kann, ist die Fähigkeit, das Spiel für alle zu verbessern. Kurz nach dem Start hatten wir einige wichtige technische Probleme, die wir innerhalb weniger Stunden gelöst haben. Jetzt hat das Spiel eine Bewertung von 4,5 / 5 basierend auf Hunderten von Bewertungen – und es wächst weiter!

Wir haben mehr als drei Jahre hart gearbeitet, um INMOST zu entwickeln, und trotz eines sehr erfolgreichen Starts sehen wir als Entwickler immer Hunderte von Dingen, die optimiert werden könnten, um die Erfahrung zu verbessern. Dinge wie die Verbesserung des Bedienkomforts, die Bereitstellung einer reichhaltigeren Story, die Implementierung flüssigerer Animationen usw. mögen klein erscheinen, aber das Spiel selbst ist die Summe dieser Dinge.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, die Veröffentlichung auf PC und Switch zu verschieben, um den Spielern die bestmögliche Erfahrung zu bieten, und werden nun INMOST im ersten Quartal 2020 veröffentlichen.

Es ist für uns sehr aufregend zu wissen, dass wir dank eines unterstützenden Herausgebers und einer unterstützenden Community in der Lage sind, diese kreativen und technischen Änderungen vorzunehmen, und wir können es kaum erwarten, Sie INMOST zu bringen!

Vielen Dank,
INMOST-Team

Quelle: nintendoeverything