NinWelten » News » Gerüchteküche: Mehr Berichte über Neuauflagen der Mario Spiele für Switch – Paper Mario soll zu seinen Wurzeln zurückkehren

Gerüchteküche: Mehr Berichte über Neuauflagen der Mario Spiele für Switch – Paper Mario soll zu seinen Wurzeln zurückkehren

Nach den jüngsten Gerüchten über kommende Mario-Spiele für die Switch, geht Venturebeat genauer auf das angeblich kommende Paper Mario Spiel ein.

Heute tauchten bereits Berichte darüber auf, dass diverse Quellen erfahren haben wollen, dass wir noch im Jahr 2020 einige Super Mario Neuauflagen erwarten können. Zu den Wiederveröffentlichungen oder Remastern sollen unter anderem Super Mario 64, Super Mario Sunshine, Super Mario Galaxy und Super Mario 3D World (als Deluxe Edition) gehören.

Nun ist es Jeff Grub von Venturebeat, welcher die Direct von letzten Donnerstag bereits geleaked hatte, der sich an den Gerüchten beteiligt. Auf Venturebeat heißt es:

Laut unserer Quelle, werden die Remaster der 3D-Mario Spiele als eine Art Super Mario All-Stars 2 veröffentlicht. Dazu sollen Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 gehören. Es könnte sein, dass 3D World seine eigene Veröffentlichung bekommt. Es ist möglich, dass die 3D Mario-Spiele in einer Compilation oder als einzelne Releases erscheinen, so wie die bisherigen Zelda Remaster.

Bereits in den ersten Berichten hieß es, dass es ein neues Paper Mario Spiel geben wird. Laut Venturebeat repräsentiert das Projekt „eine Rückkehr zu den Wurzeln des Franchise“. Das Spiel soll dem ersten Spiel der Reihe oder Die Legende vom Äonentor ähneln und nicht wie Sticker Star oder Color Splash werden.

Würdest du dich über eine Rückkehr zu den alten Paper Mario Spielen freuen? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: venturebeat