NinWelten » Astral Chain » News » Astral Chain: Entwickler sind noch unsicher über einen Nachfolger, aber die Ideen wären da

Astral Chain: Entwickler sind noch unsicher über einen Nachfolger, aber die Ideen wären da

Taura Takahisa spricht in einem Interview darüber, ob wir uns Hoffnungen zu einem weiteren Astral Chain Ableger machen können.

In einem Interview mit den Kollegen von BunnyGaming, wurde Taura Takahisa, der Director von Astral Chain, über ein mögliches Sequel zu dem Nintendo Switch exklusiven Action-Spiel befragt. Dabei ging es darum, wie gut sich Astral Chain verkaufen müsse, dass ein weiteres Spiel in Betracht gezogen wird. Er scheint einem Nachfolger zwar nicht abgeneigt zu sein, aber auch unsicher, ob es diesen geben wird.

BG: Taura-san, in einem vorherigen Interview haben Sie angedeutet, dass ein Astral Chain Sequel davon abhängt, wie gut sich Astral Chain verkauft. Hat Ihr Studio eine genaue Vorstellung davon, wie hoch die Verkaufszahlen sein müssten,, um ein Sequel in Betracht zu ziehen?

Taura Takahisa: Ich kann nur sagen, dass die Idee einer Fortsetzung an dieser Stelle etwas ist, dessen ich mir nicht sicher bin, und ich kenne die aktuellen Verkaufszahlen nicht. Aber ich werde mich sehr darüber freuen, wenn das Spiel gut ankommt und sich gut verkauft.

BG: Es gab ja die Gerüchte, dass dieses erste Astral Chain Spiel Teil einer Trilogy wäre. Haben Sie bereits Ideen und Pläne, wie das nächste Astral Chain in Bezug auf das Gameplay und die Story aussehen würde, sollten Sie dazu kommen, es zu produzieren?

Taura Takahisa: Die Bemerkung zur Trilogie war eigentlich eine Fehlübersetzung aus einem früheren Interview. Ich wollte eigentlich sagen, dass ich viele Ideen zur Verfügung habe und wenn es die Möglichkeit gibt, eine Fortsetzung oder mehrere Spiele zu machen, könnte ich das tun.

(Yoko Taro (Nier: Automata)  war ebenfalls anwesend und fragte Taura: „Bis Astral Chain Nummer 40?“ Dieser antwortete lachend: „Nein, nicht so viele!“)

Was denkst du über Astral Chain? Wäre ein Nachfolger etwas, was du dir wünschen würdest? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: bunnygaming