NinWelten » Animal Crossing: New Horizons » News » Animal Crossing: New Horizons erhällt neues Update

Animal Crossing: New Horizons erhällt neues Update

Der ganze Eierwahn hat nun ein Ende. Nintendo veröffentlicht neues Update, welches unter anderem die Eier-Spawnrate abändert.

Nintendo hat ein weiteres Update für Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht, mit dem das Spiel auf Version 1.1.4 aktualisiert wurde. Abgesehen von der Anpassung der Erscheinungsrate einiger Häschentag-Eier wurde auch ein Problem mit Flick behoben.

Unten finden Sie die offiziellen Patch-Notizen:

Die Software wurde aktualisiert, wenn Sie „Ver. 1.1.4“ oder „Ver. 1.1.4a“ in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms sehen.

Allgemeine Aktualisierungen
Es wurde ein Problem behoben, bei dem, wenn Flick auf Ihrer Insel ist und Sie ihm die für ein Modell erforderliche Anzahl an Skarabäus-Käfern geben, das Modell, das Sie erhalten, von einem anderen Insekt ist.
Wie dieses Problem in den betroffenen Speicherdaten gelöst wird:
Wenn Sie Flick nach der Aktualisierung der Software auf Ver. 1.1.4 erneut die erforderliche Anzahl von Skarabäus-Käfern geben, erhalten Sie das richtige Modell.

Die Erscheinungsrate einiger Häschentag-Eier wurde bis zum 11.04.2020 angepasst.
Hinweis: Eier werden am Häschentag Tag selbst, der am 12.04.2020 stattfindet, leichter zu finden sein.

Quelle: Nintendoeverything