NinWelten » News » Adventure-Platformer Adventures of Chris wurde für die Switch angekündigt

Adventure-Platformer Adventures of Chris wurde für die Switch angekündigt

Adventure-Platformer Adventures of Chris  wurde von Publisher Graffiti Games und Entwickler Guin Entertainment für die Switch angekündigt.

Als Release-Fenster für ein Erscheinen im Switch Shop wurde Sommer 2020 angegeben. Hier eine Beschreibung und ein Trailer zu Adventures of Chris:

Im großartigsten Jahr aller Zeiten, 1995, wird der Protagonist Chris entführt, verspottet und in einen Ballon verwandelt, doch es gelingt ihm die Flucht, indem er sich in ein globales Abenteuer stürzt. Von Entschlossenheit, Superkräften wie Feuerbällen und vor allem Keksen getrieben, befindet sich Chris auf der Mission, die Mächte der Schurkerei zu besiegen, um Kinder aus aller Welt zu retten und rechtzeitig zum Dessert nach Hause zu kommen. Adventures of Chris ist von den Zeichentrickfilmen der 90er Jahre inspiriert und steckt voller Humor und belebender Kämpfe, mit denen die Spieler Chris von einem schwachen Kind in den ultimativen Helden verwandeln können.

Features

– Entdecke eine düstere Geschichte in einem skurrilen, cartoonartigen Universum.
– Erkunde 9 Orte auf der ganzen Welt in beliebiger Reihenfolge, plus das Königreich der verlorenen Ballons und mehr!
– Mache Chris von einem schwachen Kind zum ultimativen Außenseiterhelden, indem du ihn mit einzigartigen Spezialbewegungen und Fähigkeiten aufwertest, die du an deinen Stil anpassen kannst.
– Erlerne (oder kaufe)  immer mächtigere Zaubersprüche und Techniken.
– Kämpfe gegen bizarre Schurken auf der ganzen Welt, darunter Samurai-Katzen, Cyborg-Pinguine und weinerliche Vampire.
– Schwebe oder falle durch einzigartige Plattform-Herausforderungen.
– Zwei zusätzliche vollständige Spielmodi, einschließlich Bonus-Inhalten – ein schwierigerer und humorvollerer mittlerer Modus und Entwicklerkommentar.
– Eine Vielzahl von freischaltbaren Inhalten und Geheimnissen, die es zu entdecken gilt, einschließlich einer ausführlichen Hintergrundgeschichte.
– Zahlreiche Schwierigkeitseinstellungen, darunter „Lächerlich einfach“ für Spieler, die es vorziehen, nie zu sterben, und „Hart für keinen Grund“ für Verrückte.
– Schnaube laut mit einem Spiel voller Lacher.

Quelle: nineverything